Cookies

So verwenden wir Cookies

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von einer von Ihnen besuchten Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch, wie Ihre bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So finden Sie sich auf der Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen. Cookies spielen eine wichtige Rolle. Ohne sie wäre das Surfen im Web oft frustrierend.

Wir verwenden Cookies für viele Zwecke. Wir greifen beispielsweise auf Cookies zurück, um Besucherzahlen pro Seite zu erfassen, Sie bei der Anmeldung in unseren Diensten zu unterstützen und um Ihre Daten zu schützen.

Von uns verwendete Cookie-Arten

Wir verwenden auf unserer Website verschiedene Arten von Cookies. Einige oder alle unten angegebenen Cookies werden möglicherweise in Ihrem Browser gespeichert. Sie können Cookies in Ihrem Browser ansehen und verwalten. Browser für Mobilgeräte bieten diese Ansicht jedoch unter Umständen nicht.

Verwendung Beispiel
Einstellungen Mit diesen Cookies werden auf unseren Websites Informationen zur Website-Darstellung gespeichert, wie Ihre bevorzugte Sprache oder Ihre Region. Mit diesen Cookies können Sie auch andere Webseitenbereiche personalisieren. Gehen die Informationen eines Einstellungs-Cookies verloren, wird die Verwendung der Website möglicherweise umständlicher, führt aber in der Regel nicht zu einen Ausfall.
Prozesse Prozess-Cookies tragen dazu bei, dass eine Website richtig reagiert und die erwarteten Dienste bietet. Dazu zählen das Navigieren auf Webseiten und der Zugriff auf geschützte Website-Bereiche. Ohne diese Cookies funktioniert eine Website nicht richtig.
Sicherheit Wir verwenden Sicherheits-Cookies, um Nutzer zu authentifizieren, betrügerische Verwendung von Anmeldeinformationen zu verhindern und Nutzerdaten vor dem Zugriff durch Unbefugte zu schützen.
Wir verwenden zum Beispiel sogenannte PHPSESSID- und wordpress_-Cookies, die die User-ID und andere Daten eines Nutzers in verschlüsselter Form festhalten. Die Kombination dieser beiden Cookies ermöglicht es uns, viele Angriffsarten zu blockieren.
Analytics Google Analytics ist das Analysetool von Google, das für Website- und App-Inhaber die Interaktion Ihrer Nutzer mit den angebotenen Ressourcen transparent macht. Google Analytics verwendet möglicherweise bestimmte Cookies, um Daten zu erheben und eine Website-Nutzungsstatistik weiterzugeben, ohne dabei jedoch Informationen zu erfassen, die einzelne Nutzer für Google persönlich identifizierbar machen. Das wichtigste Google Analytics-Cookie heißt „__ga“. Weitere Informationen zu Analytics-Cookies und zum Datenschutz.

Cookies in Ihrem Browser verwalten

Manche Nutzer möchten keine Cookies zulassen. Daher bieten die meisten modernen Browser die Möglichkeit, Cookies nach eigenen Vorstellungen zu verwalten.

In einigen Browsern können Sie Regeln aufstellen, um Cookies für jede einzelne Website zu verwalten, sodass Sie eine bessere und genauere Kontrolle über Ihre Daten haben. Somit können Sie Cookies von allen Websites ausschließen, denen sie nicht vertrauen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Hersteller Ihres Browsers.